Online-Bearbeitung

Wann:
11.10.2020 um 11:00 – 15:00
2020-10-11T11:00:00+02:00
2020-10-11T15:00:00+02:00
Wo:
BSJ Wolfshausen
Wolfshausen
35096 Weimar (Lahn)
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Torsten Frischkorn
1744534911

Seit geraumer Zeit ergeben sich Anfragen zur Pflege von Daten von Gruppen bzw. Personen oder aber Veranstaltungen bzw. allgemein zu Eingaben auf unserer Homepage.

Wir haben uns im geschäftsführenden Landesvorstand hierzu Gedanken gemacht. Gerne lade ich für Sonntag, den 11. Okt. 2020, Beginn um 11 Uhr zu einem entsprechenden Seminar ein.

Teilnehmer:
HVT/BkJ-Landesvorstandsmitglieder sowie weitere HVT/BkJ-Funktioner, insbesondere Mitglieder in den Bezirksvorständen.

Die BkJ-Landesjugendwartin bzw. die HVT-Bezirksleiter/innen bitte ich, dieses Seminarangebot an die Bezirksjugendwartinnen bzw. an die Mitglieder der HVT- Bezirksvorstände weiter zu geben.

Inhalt:

  • Navigation auf der HVT/BkJ-Homepage (Zur Frage: wo finde ich was?)
  • Auffrischen der bisherigen Kenntnisse bzw. erstmaliges Vermitteln der Grundkenntnisse
  • Welchen Informationsbedarf sehen die Bedarfsträger?
  • Eingabe von Terminen und Inhalten zu neuen Veranstaltungen oder Seminaren
  • Änderung von bereits eingepflegten Terminen und Texten zu Veranstaltungen oder Seminaren
  • Einpflegen von Beiträgen (Text, Fotos) zu durchgeführten Veranstaltungen
  • Benutzung der wichtigsten Online-Formulare (Ausfüllanleitungen, Empfänger der elektronischen Formulare, …)
  • sonstiges

Auf die individuellen Bedarfe der Teilnehmer soll selbstverständlich Rücksicht genommen werden. D.h., die Teilnehmer sollen die Möglichkeit erhalten, auf den Inhalt des Seminars Einfluss zu nehmen und Wünsche/Fragen zu äußern und diese vor Ort „abzuarbeiten“. Bitte um vorherigen Mitteilung der Wünsche/Fragen.

Anmeldungen bitte bis 3. Okt. 2020 wegen Planung des konkreten organisatorischen Ablaufs bzw. des Inhalts an den Landesvorsitzenden.

Hinweis:
Ein weiteres Seminar zu entsprechenden Fragen bzw. mit entsprechenden Inhalten wird im Rahmen der Herbsttagung für die Zielgruppe der Vereinsvorsitzenden, Gruppenleiter oder Gruppenvertreter durchgeführt werden.

Veröffentlicht von

Torsten Frischkorn

Ich bin ein waschechter Lauterbacher Strolch! Im Mai 1963 wurde ich in der Kreisstadt des Vogelsbergkreises - genau wie Eltern und Großeltern - geboren, wohne jedoch aus beruflichen Gründen seit 1998 in Fulda, der osthessischen Metropole. Trotzdem bin ich mehrmals in der Woche in meiner Geburtsstadt Lauterbach, wo ich seit 1985 meinem Hobby, dem Volkstanz, nachgehe. Im 18. Jahr leite ich dort nun die Lauterbacher Trachtengilde, war aber auch vorher bereits langjährig stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer dieser Volkstanzgruppe. Die Begeisterung für die Verbandsarbeit hat der ebenfalls aus Lauterbach stammende ehemalige BkJ-Jugendwart des Bezirks Ost Heiko Dietz bei mir geweckt. Die erste Station in der Verbandsmitarbeit von mir war seit 2001 die Vertretung des Bezirks Ost der HVT im verbandsinternen Arbeitskreis Hessentag. Die langjährigen Erfahrungen aus der Organisation der Internationalen Lauterbacher Gildefeste waren mir hierbei sehr hilfreich. Ende 2003 wurde ich zum Leiter des osthessischen HVT-Bezirks gewählt, zu dem 20 Volkstanz- und Trachtengruppen sowie zwei Musikkapellen zählen. Seitdem arbeite ich im Vorstandsgremium der HVT mit. Meine Wiederwahl zum Bezirksleiter erfolgte im November 2007. Diese Tätigkeit endete mit Ablauf der Wahlperiode im November 2011. Im November 2007 erfolgte bereits meine Wahl zum Landesvorsitzenden der HVT, die ich nun in der vierten Amtsperiode verantwortlich führen darf. Vertrauen, gegenseitige Information und Kommunikation miteinander sowohl im Vorstandsteam als auch mit allen Mitgliedsgruppen erachte ich für die ehrenamtliche gesellschaftliche Arbeit als bedeutend und sehr wichtig. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit unsrer guten Teamarbeit die Erwartungen erfüllen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.