Die Präsentationsgruppe des BkJ

Um den Bund kultureller Jugend öffentlichkeitswirksam vertreten zu können, wurde 2006 unsere „Präsigruppe“ gegründet. Anlass dazu war der Besuch des damaligen Bundespräsidenten in Berlin.

Aus dem gesamten Landesverband kommen dafür tanzbegeisterte Jugendliche zusammen, um Teil einer bunt zusammengesetzten Gruppe zu sein, die sich seitdem unentwegt weiterentwickelt, vergrößert und professionalisiert hat. Die Mitglieder wechseln meist von Auftritt zu Auftritt, aber dennoch entstehen schnell neue und intensive Freundschaften. Um für unseren regelmäßigen Auftritt auf dem Hessentag gut vorbereitet zu sein, organisieren wir Probentage- und Wochenenden bei denen die Choreographie eingeübt wird. In jedem Jahr findet auch eine Jugendfahrt statt, manchmal nur über ein Wochenende und manchmal auch international zu einem Folklorefestival. So waren wir zum Beispiel 2014 bei der Steubenparade in New York dabei und 2018 bei einem Festival in Kreta. Eine nächste größere Jugendfahrt planen wir für das kommende Jahr 2020, Idee dazu sind gerne willkommen!

Bis 2010 übernahm Andreas Runkel, der parallel auch stell. Landesjugendwart war, die Tanz- und Gruppenleitung. Nach Julia Hahn und Niklas Müller ist derzeit Silvana Hof Jugendleiterin des BkJ, unsere Landesjugendwartin. Die Tanzleitung der Gruppe ist momentan leider nicht besetzte, Interessierte können sich gerne jederzeit bei uns melden!

Du erreichst die Präsentationsgruppe unter jugendleiter@bkj-hessen.de

Silvana Hof-Michel

Silvana Hof-Michel
Landesjugendwartin & Jugendleiterin
silvana.hof@bkj-hessen.de

Seit 17 Jahren tanze ich in der Volkstanz und Trachtenguppe Gladenbach. 2010 war ich das erste Mal bei der Frühjahrstagung dabei und seitdem tanze ich aktiv in der Präsentationsgruppe mit.
Der Volkstanz ist meine große Leidenschaft und ich bin immer wieder begeistert von der Freundlichkeit und Offenheit der Menschen, die diese Leidenschaft mit mir teilen. Dieses Gefühl habe ich bisher in sonst keiner anderen Gruppe gefunden. Deswegen freue ich mich umso mehr als Landesjugendwartin meine Ideen zu verwirklichen und anderen damit eine Freude zu bereiten.