Tanzleiterausbildung

Die Fachgruppe Tanz der HVT führt bei entsprechender Nachfrage und Möglichkeit eine Tanzleiterausbildung durch.

Die Bedingungen und Voraussetzungen für Mitglieder zur Teilnahme werden im Rahmen der Anmeldung veröffentlicht. Nach einer ersten Voranmeldung erfolgt ein Vortreffen, bei dem die weiteren Termine und Themen besprochen werden. In den Kosten für die Tanzleiterausbildung sind die Verpflegung und die Unterkunft für die jeweiligen Ausbildunswochenenden enthalten. Ein Fahrtkostenerstattungsantrag kann gestellt werden.

Die nächste Ausbildungsreihe beginnt voraussichtlich im Jahr 2018. Die Anmeldefrist ist der 4. November 2017. Details und Anmeldung

Interessierte können sich jederzeit für Auskünfte und Wünsche an den Fachgruppenleiter Tanz wenden:

Arwed Bettner

Arwed Bettner
Fachgruppe Tanz
arwed.bettner@hvt-hessen.de

Im Jahr 1980 scheiterten noch die Versuche, mich zum Volkstanz zu bewegen.
Doch nach einem Jahr Zuschauen und Langweilen fing ich im Herbst 1981 an, bei den „Hessen“ mitzutanzen. Ups, das machte ja sogar richtig Spaß. 1982 absolvierte ich in der Tanzschule den Grundkurs. Nach einem Jahr hatte ich dann alle Kurse durch und begann dort zu arbeiten sowie in den Formationen Latein, Stepp und Rock`Roll zu tanzen.
Dem Volkstanz blieb ich weiterhin treu. Ich tanzte weiterhin bei den „Hessen“ und ab 1986 auch im „Fröhlichen Kreis Cölbe“. 1990 wurden die „Ludwigsteiner“ gegründet zu denen ich von Anfang an dazu gehörte. 1992 begann meine Ausbildung zum Volkstanzleiter bei Hilde und Erika Gutjahr.
Von Fritz Lenz übernahm ich im gleichen Jahr eine Gruppe aus Kriftel, sodass nur noch Zeit für den Volkstanz blieb (das war auch gut so).
1993 folgte noch die Gruppe der Landjugend Wehrheim.
In den Jahren 1992 bis 2005 habe ich Weiterbildungen bei Änne Goldschmidt und später auch bei Maud Butter durchlaufen.