Wir über uns

Wie der Name ‚Landeskindertrachtentreffen‘ schon sagt, treffen sich zu diesem Anlass Kinder- und Jugendgruppen in ihren jeweiligen Trachten, um den Besuchern des Festes den Volkstanz, die Folklore sowie das Brauchtum vorzuführen und näher zu bringen. Traditionell wird dieses zweitägige Treffen immer in der Stadt veranstaltet, die im darauf folgenden Jahr den Hessentag ausrichtet. Es ist somit ein Vorbote des Hessentages und man nennt es nicht umsonst den ‚Hessentag der kleinen Leute‘, schließlich nehmen jährlich rund 700 Kinder und Jugendliche daran teil.

Neben den offiziellen Programmpunkten, wie den Auftritten und dem Festzug, stehen Spiel und Spaß für die Kinder im Vordergrund. Dazu geht dem großen Fest für kleinen Leute eine einjährige Planung voraus, wobei die ausrichtende Stadt von einem Team des BkJ tatkräftig unterstützt wird.

Vor 35 Jahren rief Fritz Lenz, der sich viele Verdienste für den Volkstanz und die Trachtenpflege erworben hat, zusammen mit Walter Gutjahr das Kindertrachtentreffen in Cölbe ins Leben. Vorerst von ortsansässigen Folks- und Trachtengruppen alleine organsiert, wuchs die Teilnehmerzahl des Kindertrachtentreffens so schnell an, dass eine alleinige Organisation durch die Ortsgruppen nicht mehr möglich war. Unter der Mitarbeit des BkJ wurde das Treffen dann immer größer und im Jahr 1989 vom Land Hessen zum Landeskindertrachtentreffen (LKTT) ernannt. Weiterhin wurde vom Land Hessen angeboten, diese in Hessen einzigartige Veranstaltung in der Stadt zu veranstalten, in der im darauf folgenden Jahr der Hessentag stattfindet. Und so ist das LKTT jedes Jahr an einem anderen Ort zuhause. Ein ehrenamtliches Organisationsteam aus dem BkJ versucht dabei die jeweils unterschiedlichen Begebenheiten einer Stadt bestmöglich für die Kinder zu nutzen und Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen.

Bei unterschiedlichen Auftrittsmöglichkeiten haben die teilnehmenden Folks- und Trachtengruppe die Gelegenheit sich und ihre Tracht zu präsentieren. Höhepunkt des LKTT ist der Festzug am Sonntagnachmittag, der das Fest mit einer großen Abschlussveranstaltung enden lässt.

Der BkJ freut sich über viele Besucher, damit das LKTT sowie der Hessentag für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.