Wir über uns

Wie der Name ‚Landeskindertrachtentreffen‘ schon sagt, treffen sich zu diesem Fest Kinder und Jugendliche aus ganz Hessen in ihren Trachten, um den Besuchern des Festes den Volkstanz, die Folklore sowie das Brauchtum Hessens vorzuführen und näher zu bringen. Traditionell wird dieses zweitägige Treffen immer in der Stadt veranstaltet, die im darauf folgenden Jahr den Hessentag ausrichtet. Es ist somit ein Vorbote des Hessentages und wir nennen es nicht umsonst unseren ‚Hessentag der kleinen Leute‘, schließlich nehmen jährlich rund 600 Kinder und Jugendliche daran teil.

Neben den offiziellen Programmpunkten, wie den Auftritten und dem Festzug, stehen Spiel und Spaß für uns im Vordergrund. Dazu geht dem großen Fest für die kleinen Leute eine einjährige Planung voraus, wobei die ausrichtende Stadt und der BkJ eng zusammenarbeiten.

Vor 35 Jahren rief Fritz Lenz, der sich viele Verdienste um den Volkstanz und die Trachtenpflege in Hessen erworben hat, gemeinsam mit Walter Gutjahr das “Kindertrachtentreffen” in Cölbe bei Marburg ins Leben. Vorerst von ortsansässigen Volks- und Trachtengruppen alleine organisiert, wuchs die Teilnehmerzahl des Kindertrachtentreffens so schnell an, dass eine alleinige Organisation durch die Ortsgruppen nicht mehr möglich war. Unter der Mitarbeit des BkJ wurde das Treffen immer größer. Im Jahr 1989 wurde es vom Land Hessen zum Landeskindertrachtentreffen (LKTT) ernannt. Weiterhin wurde vom Land Hessen angeboten, diese in Hessen einzigartige Veranstaltung in der Stadt zu veranstalten, in der im darauf folgenden Jahr der Hessentag stattfindet. So ist unser LKTT jedes Jahr an einem anderen Ort zuhause, was selbstverständlich seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich bringt.

Das große Highlight eines jeden LKTT ist die große Abschlussveranstaltung, bei der alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen gemeinsame Tänze präsentieren. Diese Tänze werden den Gruppen ca. ein halbes Jahr vor dem Fest präsentiert, dann in den Gruppenstunden einstudiert und beim LKTT als Premiere gemeinsam vorgeführt.

Neben der großen Abschlussveranstaltung gibt es einen Festzug durch die Stadt, einen Trachtengottesdienst, sowie eine Eröffnungsveranstaltung mit einem anschließendem Spielefest, zu dem natürlich alle Kinder und Jugendliche der Region herzlich zu eingeladen sind!

Wir freuen uns über viele Besucher, damit das LKTT sowie der Hessentag für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen und phänomenalen Erlebnis werden.