Termine und Veranstaltungen

Die Übersicht beinhaltet die uns bekannten Termine, Veranstaltungen und Seminare innerhalb der HVT und deren Mitgliedsgruppen.
Beachten Sie auch unseren SeminarPlaner 2017 (Stand: Dez. 2016) sowie das Onlineformular zur Seminaranmeldung.

Aug
20
So
2017
Tanztreffen der FG Tanz
Aug 20, 13:00 - 17:00

Eine Weiterbildung und Ergänzung zur Gruppenstunde mit Arwed Bettner, in der neue Tänze ausprobiert und besprochen, Grundschritte erlernt und vertieft, sowie Choreographien erlernt und ausprobiert werden. Teilnehmerbeitrag: 5 Euro

Aug
26
Sa
2017
Kultursommer
Aug 26 - Aug 27 ganztägig
Vereinsjubiläum der Volkstanzgruppe Emsdorf
Aug 26 - Aug 27 ganztägig

Das Fest zum Vereinsjubiläum beginnt am Samstag mit einem Gottesdienst. Darauf folgt ein Dorf- und Kommersabend im Bürgerhaus. Am Sonntag findet ein Familiennachmittag rund um das Bürgerhaus und die Dorflinde statt. Viele Vereine aus dem Dorf sowie befreundete Trachtengruppen ergänzen das Programm mit Tänzen, Sketchen und Musik.

Aug
27
So
2017
10. Thüringer Kinder- und Jugendtrachtenfest
Aug 27 - Aug 28 ganztägig

Brotterode gehörte von 1583 bis ins 20. Jahrhundert zu Hessen. Das nahe Schmalkalden war Nebenresidenz der Kurfürsten von Hessen und Landgraf Philipp von Hessen hielt hier Hof und versammelte bedeutende Streiter der Reformation im Schmalkaldischen Bund.

Sep
2
Sa
2017
43. Landeskindertrachtentreffen
Sep 2 - Sep 3 ganztägig

Nach unserem besonderen LKTT im Freilichtmuseum Hessenpark treffen sich alle hessischen Kinder- und Jugendtrachtengruppen im Jahr 2017 zwei Tage in Korbach, der Hessentagsstadt 2018. Wir erwarten erneut rund 600 Teilnehmer/innen aus ganz Deutschland zum gemeinsamen Tanzen und Feiern und präsentieren die hessische Trachtenvielfalt in einem bunten Programm.

Gredinger Trachtenmarkt 2017
Sep 2 - Sep 3 ganztägig
Sep
15
Fr
2017
Choreographien mit Guus van Kan
Sep 15, 20:00 - Sep 17, 13:00
Choreographien mit Guus van Kan @ bsj Wolfshausen | Weimar (Lahn) | Hessen | Deutschland

Ein Choreographie-Lehrgang mit Guus van Kan aus den Niederlanden für Tanzleiter, die neue Möglichkeiten der Bühnenpräsentation erlernen möchten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 80 Euro.

Guus van Kan ist Tanzlehrer und Choreograph mit einem breiten Wissen auf dem Gebiet der internationalen Folklore. Der 58 Jahre alte Niederländer hat bereits als 15-Jähriger mit dem Tanzen begonnen und arbeitet sowohl mit niederländischem, als auch mit internationalem Repertoire. Sein Spezialgebiet sind vor allem Tänze aus Serbien und Kroatien sowie das Choreografieren von eigenen Bühnenperformances. Im Laufe der Jahre hat er mehr als 65 Choreographien für über 15 verschiedene Gruppen kreiert. Das besondere ist, dass er diese Choreografien immer mit den Tänzern zusammen, teils spontan während des Tanzens entwickelt, sodass die Tänzer keine fertige Choreografie vorgesetzt bekommen, sondern diese aktiv mit beeinflussen. Auch in diesem Seminar wird diese Methode angewendet werden, sodass neben dem choreografischen Tanzen vor allem die Entwicklung eigener Ansätze eine wesentliche Aufgabe der Teilnehmer sein wird. Zusätzlich werden auch theatralische Aspekte eine Rolle spielen. Guus van Kan freut sich auf einen kreativen Prozess bei den Teilnehmern und hofft, zusammen etwas Außergewöhnliches zu erleben und auf die Beine zu stellen. Besucht seine Facebook-Seite um mehr über ihn zu erfahren.

Sep
16
Sa
2017
Stimmbildung
Sep 16 ganztägig

Stimmbildung für Chorsänger/innen mit Ulla Keller. Teilnehmerbeitrag: 5 Euro (Erwachsene: 10 Euro)