Ansprechpartner in der HVT

Im Folgenden stellen sich die Ansprechpartner in der Hessischen Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege vor.

Der HVT-Landesverband wird vom geschäftsführenden Landesvorstand (Landesvorsitzender, stellv. Landesvorsitzender, Landesgeschäftsführer und Landeskassenwart) geleitet.

Dem erweiterten Landesvorstand, dem auch die fünf Bezirksleiter/innen angehören, sitzen weiterhin die jeweiligen Fachgruppenleiter und Ehrenvorsitzenden bei. Die Bezirksleiter/innen sind der direkte Kontakt zu den Gruppen und unsere „Exekutiven“. Für spezielle Anliegen und aufwändige oder projektgebundene Arbeiten gibt der Landesvorstand die Arbeit häufig an die jeweilige Fachgruppe weiter.

Als Vertreter unserer Kinder- und Jugendgruppen fungiert der Bund kultureller Jugend (BkJ) in der HVT. Der BkJ-Landesjugendwart ist Mitglied im HVT-Landesvorstand und Vorsitzender des BkJ-Landesjugendvorstandes.

Wir alle haben ein offenes Ohr für Ihre Nachrichten, freuen uns Sie persönlich kennenzulernen und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Torsten Frischkorn

Torsten Frischkorn
Landesvorsitzender
torsten.frischkorn@hvt-hessen.de

Ich bin ein waschechter Lauterbacher Strolch! Im Mai 1963 wurde ich in der Kreisstadt des Vogelsbergkreises - genau wie Eltern und Großeltern - geboren, wohne jedoch aus beruflichen Gründen seit 1998 in Fulda, der osthessischen Metropole. Trotzdem bin ich mehrmals in der Woche in meiner Geburtsstadt Lauterbach, wo ich seit 1985 meinem Hobby, dem Volkstanz, nachgehe. Im 17. Jahr leite ich dort nun die Lauterbacher Trachtengilde, war aber auch vorher bereits langjährig stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer dieser Volkstanzgruppe.
Die Begeisterung für die Verbandsarbeit hat der ebenfalls aus Lauterbach stammende ehemalige BkJ-Jugendwart des Bezirks Ost Heiko Dietz bei mir geweckt. Die erste Station in der Verbandsmitarbeit von mir war seit 2001 die Vertretung des Bezirks Ost der HVT im verbandsinternen Arbeitskreis Hessentag. Die langjährigen Erfahrungen aus der Organisation der Internationalen Lauterbacher Gildefeste waren mir hierbei sehr hilfreich.
Ende 2003 wurde ich zum Leiter des osthessischen HVT-Bezirks gewählt, zu dem 20 Volkstanz- und Trachtengruppen sowie zwei Musikkapellen zählen. Seitdem arbeite ich im Vorstandsgremium der HVT mit. Meine Wiederwahl zum Bezirksleiter erfolgte im November 2007. Diese Tätigkeit endete mit Ablauf der Amtsperiode im November 2011. Im November 2007 erfolgte bereits meine Wahl zum Landesvorsitzenden der HVT, die ich nun in der dritten Wahlperiode verantwortlich führen darf.
Vertrauen, gegenseitige Information und Kommunikation miteinander sowohl im Vorstandsteam als auch mit allen Mitgliedsgruppen erachte ich für die ehrenamtliche gesellschaftliche Arbeit als bedeutend und sehr wichtig. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit unsrer guten Teamarbeit die Erwartungen erfüllen werden.

Günter Putz

Günter Putz
stellvertretender Landesvorsitzender
guenter.putz@hvt-hessen.de

Geboren in München, engagierte ich mich schon seit frühester Jugend ehrenamtlich für eine Vielzahl von Vereinen und Verbänden.
Im Jahr 1984 begann ich in Hessen als Mitglied im Bayernverein 1891 Darmstadt e.V. mich mit der Heimat- und Brauchtumspflege zu beschäftigen. Zwei jahre später wurde ich Mitglied im dortigen Vorstand. Es folgten die Ämter als Schriftführer, Pressewart und 1. Tanzleiter.
In 1991 wurde ich als Sprecher des Gründungsausschusses Mitglied im Trachtenverein Bayernland Darmstadt e.V. (BYL) und anschließend zum 1. Vorstandssprecher gewählt.
Nachdem ich den damaligen Bezirksleiter, Volker Buser vom HVT-Bezirk Süd getroffen hatte wurde das "Bayernland" 1991 als Mitglied in die HVT aufgenommen. Ich übernahm ich von 1993 bis 1999 die Landesgeschäftsführung und bin seit 2002 stellvertretender Landesvorsitzender. In der Zeit meiner Tätigkeit als Landesgeschäftsführer der HVT, stellte ich mich für das Amt als HVT-Mitglied im Deutschen Trachtenverband e.V. (DTV) auf und wurde dort 1999 zum Bundesvorsitzenden gewählt. Seit 2002 bin ich Bundesgeschäftsführer des DTV und vertrete die HVT in diesem Gremium.
Meine Beschäftigung im Verband kann man damit beschreiben, dass ich Protokolle schreibe, ab und an den Landesvorsitzenden vertrete und mit Ausdauer Kontakt zu anderen Verbänden auf Landes- und Bundesebene halte.
Am besten gefallen mir schon immer die Menschen in der HVT!
Neben vielen vielen "Events", wie die alljährlichen Hessenabende und Hessentage, erinnere ich mich besonders gern an den Beitritt der HVT zum DTV, an die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum, an die Verleihung der "Luise" an Hilde Gutjahr und die Teilnahme am Trachtenzug des Münchner Oktoberfests in 2010.

Reiner Sauer

Reiner Sauer
Landesgeschäftsführer & Bezirksleiter Mitte
reiner.sauer@hvt-hessen.de

Geboren wurde ich am 09.Mai 1955 im Elternhaus in Roth an der Lahn, im damaligen Landkreis Marburg. Noch heute wohne ich mit meiner Ehefrau Christa in der Gemeinde Weimar(Lahn) im Ortsteil Roth.
Gemeinsam haben wir einen Sohn und eine Tochter.
Das Interesse für den Volkstanz begann im Jahr 1977, als ich in die damalige Jugendgruppe Hassenhausen eintrat. Mit meiner späteren Ehefrau Christa erlernten wir unter der Leitung von Hilde Gutjahr die Geheimnisse des Volkstanzes.
In Hassenhausen tragen wir die Marburger Evangelische Tracht.
Im Jahr 1978 übernahm ich erstmals einen Vorstandsposten in der damaligen Jugendgruppe Hassenhausen, den des Gerätewartes. Mit den Hassenhäusern nahm ich regelmäßig mit dem Spinnstubenwagen an Hessentagen teil.
Seit 1996, nach einer Kinderpause, sind wir wieder aktiv in der Tanz- und Trachtengruppe Hasenhausen tätig. 2001 wurde ich zum Chef der Erwachsenengruppe Die Noachtoin gewählt, mit denen wir gemeinsam unserem Hobby, dem Volkstanz und den Gastspielreisen nachgehen.
Neben vielen ehrenamtlichen und politischen Vorstandstätigkeiten in der Region und in meinem Heimatort Roth, bin ich seit 2002 zweiter Vorsitzender der Tanz- und Trachtengruppe Hassenhausen e. V..
2007 wurde ich als Beisitzer und in 2015 als Vorsitzender in den Bezirksvorstand der HVT-Mitte gewählt.
Ebenfalls im Jahr 2007 erfolgte die Wahl zum Landesgeschäftsführer der Hessischen Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege (HVT).
Ein Schwerpunkt meiner ehrenamtlichen Tätigkeit liegt in den internationalen Beziehungen, wo ich und meine Ehefrau Christa in den zurück liegenden Jahren eine Vielzahl von Gästen kennen gelernt und beherbergt haben. Hieraus ergibt sich die aktive Mitarbeit im Arbeitskreis Internationales Folklore-Festival Marburg-Biedenkopf (AKIFF). Die Begeisterung und Pflege der internationalen Beziehungen sowie der Austausch mit Gruppen und Verbänden haben mich als Reiseleiter in Nachbarländer und bis nach Brasilien gebracht.
Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Pflege der landestypischen Kulturen und Umgangsformen.
Bei meinen zukünftigen ehrenamtlichen Arbeiten werden die Erhaltung des Brauchtums, sowie die Pflege internationaler Beziehungen eine herausragende Rolle spielen.
Gemeinsam mit einem guten Team freue ich mich auf neue Herausforderung..

Dirk Lölkes

Dirk Lölkes
Landeskassenwart
dirk.loelkes@hvt-hessen.de

Ich komme aus Hassenhausen in der Gemeinde Fronhausen des Bezirks Mitte und trage die Marburger Evangelische Tracht. In der HVT bin ich seit 1996 vertreten. Zunächst im Bezirks-, dann im Landesvorstand. Daneben bin ich aktiv in der Tanz- und Trachtengruppe Hassenhausen . Meine Lieblingsbeschäftigung sind natürlich die Finanzen - wenn es auch manchmal lästig ist. Am stärksten in Erinnerung ist mir bisher meine Anfangszeit im Landesvorstand geblieben, da sie sehr schwierig war. Die gute Zusammenarbeit mit den anderen (Vorstands-)Mitgliedern und die vielen erfolgreichen Veranstaltungen haben mir bis heute am besten gefallen.

Hans-Joachim Kuhn

Hans-Joachim Kuhn
Bezirksleiter Nord
hans-joachim.kuhn@hvt-hessen.de

Geboren wurde ich am 04.11.1955 in Saarbrücken. Im Jahr 1980 bin ich nach Kassel gezogen und habe damit begonnen, mich in einem anderen Bundesland und mitten unter Menschen mit zum Teil anderer Mentalität zurecht zu finden. Gemäß dem Satz von Georg August Zinn "Hesse ist, wer Hesse sein will" bin ich mittlerweile angekommen. Daran haben auch die Mitglieder der HVT einen erheblichen Anteil. Sie haben mir ein Gefühl von Heimat vermittelt. Heimat ist für mich nicht ein Ort, sondern die Gemeinschaft der Gefühle.
Nun stellt sich die Frage, wie ich an diese Menschen gekommen bin.
Alles fing damit an, dass ich die Aktivitäten meiner Frau innerhalb des Verbandes unterstützt habe. Zum Zweiten haben wir nach gemeinsamen Aktivitäten gesucht, die wir innerhalb der Volkstanzgruppe Besse gefunden haben. Hier versuche ich mein bescheidenes tänzerisches Talent weiter zu entwickeln.
Für den Verband habe ich von 2009 bis 2016 die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, speziell den Hessentag, übernommen. Im Jahr 2015 wurde ich in die Funktion des Bezirksleiter des Bezirks Nord gewählt.
Nur in der Gemeinschaft der Mitglieder des Verbandes sind diese Aufgaben zu bewältigen.
Dies erlebe ich täglich. Vielen Dank dafür.

Lisa-Marie Jäger

Lisa-Marie Jäger
Bezirksleiterin West
lisa-marie.jaeger@hvt-hessen.de

Gabriele Hattwich

Gabriele Hattwich
Bezirksleiterin Ost
gabriele.hattwich@hvt-hessen.de

Seit 1971 bin ich bei "Die Aulataler" Volkstumsgruppe Kirchheim e.V. aktiv und seit vielen Jahren als Tanzleiterin tätig.
Ich trage die sonntägliche Sommertracht aus dem Raum Bad Hersfeld (um ca. 1900).
Seit 2011 habe ich die Leitung des HVT-Bezirks Ost übernommen. Mein Anliegen ist, die Mitgliedsgruppen beim Erhalt und der Pflege unseres Brauchtums mit Tanz und Gesang sowie bei ihrer Gruppenarbeit zu unterstützen.

Beate Busch-Flemming

Beate Busch-Flemming
Bezirksleiterin Süd
beate.busch-flemming@hvt-hessen.de

"Das schönste was Füße tun können, ist TANZEN!" dieses Motto begleitet mich schon so lange ich laufe. Ich bin in Erbach geboren und aufgewachsen. So bin ich mit 5 Jahren in die Hans-von-der-Au Gruppe eingetreten und habe meine Tanzkarriere begonnen. Im Jahre 2010 habe ich meine Tanzleiterausbildung bei der HVT mit Erfolg absolviert. Die Tanzeitung der Hans-von-der-Au Gruppe bestreite ich gemeinsam mit meinem Mann Marc. Den Vorsitz des Bezirk Süd begleite ich seit 2011. Ich habe immer viel Spaß an Tanz und Gesang. Die Pflege von Brauchtum und das tragen von Tracht ist ein Teil meines Lebens. Dies werde ich auch so an meine Kinder weitergeben.

Arwed Bettner

Arwed Bettner
Fachgruppe Tanz
arwed.bettner@hvt-hessen.de

Im Jahr 1980 scheiterten noch die Versuche, mich zum Volkstanz zu bewegen.
Doch nach einem Jahr Zuschauen und Langweilen fing ich im Herbst 1981 an, bei den „Hessen“ mitzutanzen. Ups, das machte ja sogar richtig Spaß. 1982 absolvierte ich in der Tanzschule den Grundkurs. Nach einem Jahr hatte ich dann alle Kurse durch und begann dort zu arbeiten sowie in den Formationen Latein, Stepp und Rock`Roll zu tanzen.
Dem Volkstanz blieb ich weiterhin treu. Ich tanzte weiterhin bei den „Hessen“ und ab 1986 auch im „Fröhlichen Kreis Cölbe“. 1990 wurden die „Ludwigsteiner“ gegründet zu denen ich von Anfang an dazu gehörte. 1992 begann meine Ausbildung zum Volkstanzleiter bei Hilde und Erika Gutjahr.
Von Fritz Lenz übernahm ich im gleichen Jahr eine Gruppe aus Kriftel, sodass nur noch Zeit für den Volkstanz blieb (das war auch gut so).
1993 folgte noch die Gruppe der Landjugend Wehrheim.
In den Jahren 1992 bis 2005 habe ich Weiterbildungen bei Änne Goldschmidt und später auch bei Maud Butter durchlaufen.

Angela Paulus

Angela Paulus
Fachgruppe Brauchtum und Tracht
angela.paulus@hvt-hessen.de

Martina Anders-Frischkorn

Martina Anders-Frischkorn
Bezirksjugendwartin Ost, Fachgruppe Öffentlichkeitsarbeit & Projektleitung Hessentag
martina.anders-frischkorn@bkj-hessen.de

Geboren bin ich in einem trachtenarmen Gebiet, in Bad Godesberg - dem schönsten Stadtteil unserer früheren Bundeshauptstadt Bonn :-)
In 1997 bin ich dann nach Hessen gekommen und habe über meinen Mann Torsten zunächst die Lauterbacher Tracht kennengelernt. Diese Tracht trage ich mittlerweile genauso selbstverständlich, wie meine private Kleidung.
Für den Bund kultureller Jugend bin ich als Bezirksjugendwartin Ost für die Gruppen in den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Fulda und im Vogelsbergkreis tätig. Seit 2006 bin ich darüber hinaus im Vorbereitungsteam für das Landeskindertrachtentreffen eingebunden. Das LKTT findet jedes Jahr in der kommenden Hessentagsstadt statt.
Für die HVT engagiere ich mich in der Fachgruppe Öffentlichkeitsarbeit. Insbesondere obliegt mir die Chefredaktion der Hessenland-Mitteilungen, die viermal jährlich erscheinende Verbandspublikation für Mitglieder, Interessierte und Förderer.
Weiterhin bin ich mit dem verbandsinternen Hessentagsteam jedes Jahr zehn Tage in einer anderen Stadt in Hessen unterwegs. Im Trachtenland Hessen, dem Aktionszelt der HVT auf dem Hessentag bestehen meine Aktivitäten u.a. darin, die Zuschauer mit lockeren und informativen Moderationen zu unterhalten, die schönsten Momente mit dem Foto einzufangen und die HVT und den BkJ auf den verschiedenen Informationsplattformen, wie Facebook, Twitter oder Flickr im Gespräch zu halten. Ab 2016 habe ich die verantwortliche Aufgabe für Vorbereitung, Organisation und Durchführung der HVT-Beteiligung an den jährlichen Landesfesten "Hessentag"übernommen.
Mein Engagement beim BkJ und der HVT ist, wie ich finde, eine wunderbare Möglichkeit meine neue Heimat kennenzulernen. Ich hoffe, wir sehen uns dann einmal!