Anmeldung zur Tanzleiterausbildung

Die HVT plant in den kommenden Jahren erneut die Durchführung einer Tanzleiterausbildung. Die Ausbildung richtet sich an alle leidenschaftlichen Tänzer und Tänzerinnen ab 16 Jahren. Zur weiteren Planung, und bei ausreichender Anzahl an Voranmeldungen, wird im September 2019 ein Vorbereitungstreffen stattfinden. Alle Mitglieder der HVT können sich auf dieser Seite zur Tanzleiterausbildung der HVT anmelden.

Anmeldefrist ist der 01.09.2019

Eckdaten

Die Ausbildung „Fachtanzleiter/in Volkstanz“ umfasst die Teilnahme an vier Modulen. Die Prüfung als „Tanzleiter/in Volkstanz“ erfolgt nach dem zweiten Modul. Die Ausbildung wird durchgeführt von die Fachgruppe Tanz der HVT. Jedes Modul findet an einem Wochenende statt – voraussichtlich jeweils von Freitag 19 Uhr bis Sonntag 15 Uhr an den folgenden Tagen:

Modul 1: 22. – 24.11. 2019
Modul 2: 14. – 16.02. 2020
Modul 3: 11. – 13.09. 2020
Modul 4: 19. – 21.02. 2021

Jedes Modul hat einen Wert von 95 EUR pro Person.

Die Übergabe der Urkunden und Verabschiedung als Tanzleiter/in findet voraussichtlich im Rahmen der Frühjahrstagung der HVT am 6. März 2021 in Wolfshausen (Nähe Marburg) statt.

Kurzvorstellung der Ausbildung

In Modul 1 werden den Teilnehmern die Grundlagen des Volkstanzes mit den verschiedenen Grundschritten und Tanzarten nähergebracht. Dazu werden die Grundbegriffe und Ausdrücke erlernt, die dazu befähigen, Tanzbeschreibungen zu lesen. Auch das Wissen über ein korrektes Tragen einer Tracht gehören zum Ausbildungsinhalt. Zum Abschluss des ersten Moduls werden den Teilnehmern Tanzbeschreibungen und Musikstücke zugeteilt, die selbstständig ausgearbeitet und in Modul 2 den anderen Teilnehmern vermittelt werden müssen.

In Modul 2 werden vor allem musikalische Grundkenntnisse besprochen. Ferner werden verschiedene Arten und Systeme von Tanzbeschreibungen vorgestellt. Dazu gehören Übungen und Diskussionen über die ausgearbeiteten Ergebnisse aus Modul 1. Das Ende von Modul 2 schließt die Grundausbildung „Tanzleiter/in Volkstanz“ ab und es wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Der erfolgreiche Abschluss von Modul 2 ist Voraussetzung für die weitere Ausbildung als „Fachtanzleiter/in Volkstanz“. Darüber hinaus muss zur späteren Prüfungsanmeldung die Teilnahme an zwei von der Fachgruppe Tanz zugelassenen Weiterbildungsseminaren im Bereich Volkstanz vorgewiesen werden.

Das Modul 3 widmet sich den methodischen und didaktischen Grundkenntnissen der Pädagogik. Des Weiteren werden die Lerninhalte aus den vorangegangenen Modulen vertieft.

Zu Beginn von Modul 4 werden den Teilnehmenden bis dato unbekannte Tanzbeschreibungen ausgegeben, die diese dann für die theoretische und praktische Prüfung (Lehrprobe) ausarbeiten. Unterstützt werden die Teilnehmenden dabei durch einen Musiker und einen zweiten Referenten der Fachgruppe Tanz.

Kontakt

Ansprechpartner für die Tanzleiterausbildung ist die Fachgruppe Tanz:

Arwed Bettner

Arwed Bettner
Fachgruppe Tanz
arwed.bettner@hvt-hessen.de

Onlineanmeldung

Voranmeldung zur Tanzleiterausbildung