Anmeldung zur Tanzleiterausbildung

Die HVT plant in den Jahren 2019/2020 erneut die Durchführung einer Tanzleiterausbildung. Die Ausbildung richtet sich an alle Tänzer und Tänzerinnen. Zur weiteren Planung, und bei ausreichender Anzahl an Voranmeldungen, wird im November 2018 ein Vorbereitungstreffen stattfinden. Alle Mitglieder der HVT können sich auf dieser Seite zur Tanzleiterausbildung der HVT anmelden.

Anmeldefrist ist der 28.10.2018

Wichtige Hinweise zur Ausbildung

Die Ausbildung umfasst die Teilnahme an sieben Wochenendseminaren (mind. 120 Stunden), die auf Landesebene durch die Fachgruppe Tanz durchgeführt werden. Die ersten vier Wochenendseminare finden jeweils von Freitag 20 Uhr bis Sonntag 15 Uhr an den folgenden Tagen statt:

Modul 1.1: 15. – 17.02. 2019
Modul 1.2: 29. – 31.03. 2019
Modul 1.3: 13. – 15.09. 2019
Modul 1.4: 22. – 24.11. 2019

Für die Teilnahme an allen Wochenendseminaren ist zurzeit ein Kostenbeitrag in Höhe von 495 EUR pro Person geplant (250 EUR im Jahr 2019 und 245 EUR im Jahr 2020). Die Teilnahme an einem Einzelseminar hat einen Wert von 85 EUR.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren ist das Beherrschen der Grundschritte des Volkstanzes (Walzer, Mazurka, Schottisch, Polka, Rheinländer). Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 16 Jahre.

Am Ende der Tanzleiterausbildung werden die Teilnehmer folgende Qualifikationen erreicht haben:

  • altersgerechte Methoden und pädagogische Möglichkeiten der Tanzvermittlung kennen und umsetzen können (bspw. rechtzeitig neue Schritte oder Formen ansagen, Hilfstexte statt monotones Zählen erfinden, Schritte in Teilschritte zerlegen und erklären können)
  • verschiedene Trainingsmethoden kennen
  • Tanztraining auflockern können (z.B. durch Gruppenspiele)
  • unterschiedliche Tanzhaltungen (Gestik, Mimik) vermitteln können
  • Fehler der Tänzer erkennen und altersgemäß korrigieren können
  • eine unbekannte Tanzbeschreibung lesen, verstehen und den Tanz lehren können, diesen mit Musikern erarbeiten
  • Tänze für unterschiedliche Altersstufen und Gelegenheiten (z.B. Bühnenaufführung, geselliges Tanzen, Großveranstaltungen) auswählen können
  • den Tanz als Trainingsmethode für motorische Fertigkeiten anwenden können
  • sich Hintergrundwissen über Volkstänze erarbeiten und weitergeben können (z.B. Herkunft, Alter, Bedeutung, Gehalt eines Tanzes)
  • kreativ mit Volkstanz, Mundart und Brauchtum umgehen und für eine Bühnenpräsentation choreografisch bearbeiten zu können.

Zur Erarbeitung dieser Qualifikationen können Fachreferenten eingesetzt oder Leitungsteams gebildet werden.

Die Seminar-Reihe ist inhaltlich wie folgt aufgebaut:

Modul 1

4 Wochenenden im Jahr 2019

  • Grundlagen der Pädagogik, Methodik, Ausdruck
  • Eigene Körpererfahrung
  • Spiel- und Kennenlerntänze, Gruppenspiele
  • Fachausdrücke des Volkstanzes, Grundkenntnisse über Noten, Metrik, Tempo und Rhythmus

Modul 2

3 Wochenenden im Jahr 2020

  • Aufbau und Vermittlung von Grundschritten und Trainingsmethoden
  • Vorbereitungen der Lehrproben und der Ausarbeitung
  • Theoretische Prüfung und Praktische Prüfung (Lehrprobe)

Zwischen den Modulen 1 und 2 werden Lehraufträge vergeben, in denen ein unbekannter hessischer Volkstanz zu erarbeiten ist. Da es sich um einen unveröffentlichten Tanz handelt, muss dies in Zusammenarbeit mit einem zugeteilten Musiker oder Musikerin erfolgen.

Der Lehrauftrag ist Grundlage für die schriftliche Abschlussarbeit sowie die Lehrprobe. Das erfolgreiche Bestehen beider Qualifikationen ist Voraussetzung um den Qualifikationsnachweis als anerkannter Tanzleiter und die dazu gehörige Urkunde zu erhalten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss erfolgt die Aufnahme in das Tanzleiterverzeichnis der HVT und eine Veröffentlichung in den Hessenland Mitteilungen. Die Übergabe der Urkunden zum anerkannten Tanzleiter erfolgt im Rahmen des jähHessentages oder des Hessischen Volkstanztreffens.

Kontakt

Ansprechpartner für die Tanzleiterausbildung ist die Fachgruppe Tanz:

Arwed Bettner

Arwed Bettner
Fachgruppe Tanz
arwed.bettner@hvt-hessen.de

Onlineanmeldung

Voranmeldung zur Tanzleiterausbildung