Termine und Veranstaltungen

Die Übersicht beinhaltet die uns bekannten Termine und Veranstaltungen zum Thema Tracht und Brauchtum sowie Seminare innerhalb der HVT sowie Veranstaltungen unserer Mitgliedsgruppen. <!– Unseren bekannten SeminarPlaner mit Beschreibungen und Kontaktdaten unserer Seminare und Veranstaltungen, haben wir in 2021 aufgrund der andauernden pandemischen Einschränkungen nicht aufgelegt.–> Zur Anmeldung nutze das Onlineformular.

  • Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie  sind alle Veranstaltungen  im Verband, auch Gremientagungen, Lehrgänge und Seminare, nur eingeschränkt durchführbar.
    Auf die Einhaltung der 3-G-Regel sowie der Hygienevorschriften und der Kontaktnachverfolgung wird nachdrücklich hingewiesen!
Mrz
12
Sa
Neustart Tanzleiterausbildung 2022
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie erscheint eine zeitnahe Fortsetzung unserer in 2020 begonnen modularen Seminarreihe zur Tanzleiterausbildung (TLA) nicht möglich. Damit alle angemeldeten Teilnehmer und auch die darüber hinaus weiteren Interessierten eine bessere Planungssicherheit habt, werden wir wie folgt verfahren:

Die Fortsetzung der aktuellen TLA wird zunächst ausgesetzt.

Ein Neustart ist für den 12./13. März 2022 vorgesehen.

Ein vorheriges, für alle Teilnehmer verbindliches Vorbereitungs- bzw. Grundschritteseminar wird nach derzeitigen Planungen vom 10.-12. Sept. 2021 in Wolfshausen stattfinden.

Bis dahin sind noch weitere Neu-Anmeldungen zur TLA möglich.

Aktuell an der begonnenen TLA angemeldete Teilnehmer, die nicht mehr an der Fortsetzung interessiert sind, können sich hiervon abmelden; eine bereits gezahlte komplette Anmeldegebühr wird anteilmäßig zurück erstattet.

 

Selbstverständlich unterliegen derzeit alle Planungen dem Fortgang der Lockerungen aus den kontaktbeschränkenden Maßnahme anlässlich der Corona-Pandemie. Wir gehen davon aus, dass bei einem Absinken der Inzidenzwerte, sowie einer gleichzeitigen Steigerung der Anzahl der geimpften Mitmenschen und der Schnell- und Selbsttestungen eine Wiederaufnahme des Volkstanzens im Herbst 2021 möglich sein wird.

Die bis dato abgegebenen Aufgaben und Ergebnisse behalten ihre Gültigkeit.